Kulinarik vs. Musikalität

enigma_20140601

Frage von Olivier Flechtner:
Welche unangenehme kulinarische Assoziation verbinde ich seit meiner Kindheit mit einem meiner musikalischen Lieblingsstücke?

Hier das Ergebnis.

Spielregeln

Runde 2: Deadline am Fr 13. Juni 2014 um 24:00 MEZ

Wähle unter den nachfolgenden 6 Antworten diejenige, welche Dich am meisten überzeugt, und sende den entsprechenden Buchstaben an Billo.

A) Mutter schon am Abwasch, ich vor einem Teller Rahmspinat, im Hintergrund Radio. Ausgerechnet zum Lieblingsstück «We Will Rock You» musste ich den Spinat essen.

B) In einem urigen Prager Lokal bestellte ich «Vepřo-knedlo-zélo» (Schweinsbraten mit Beilagen), es schmeckte grusig und die Jukebox spielte «Yesterday» …

C) Eine verdorbene Auster zwang mich als etwa 10jährigen, Stravinskys «Sacre du printemps» während der ersten Takte abrupt – und dennoch zu spät – zu verlassen.

D) Die unangenehme kulinarische Erinnerung ist eine fette Bratwurscht mit einem harten Bührle.

E) Hau auf die Leberwurscht, genau: «Hope of Deliverance» (McCartney).

F) Ich habe ein verdorbenes Schnitzel gegessen und «Yesterday» dazu gehört.

Spielregeln

 

Runde 1 – beendet am 6. Juni 2014

Schick Deinen Antwortvorschlag (max. 160 Zeichen)

–> Billo.

Spielregeln

Eine Antwort hinterlassen

Zum Kommentieren muss man angemeldet sein