Neue SBB-Destination

Frage von Eva Eliassen Vecko:

Seit dem letzten Fahrplanwechsel scheinen die SBB eine neue Destination im Fahrplan zu führen. Was war mein erster Gedanke, als ich diese Anzeige entdeckte?

Hier das Ergebnis.

Spielregeln

Runde 2: Beendet am 19. Februar 2017

Wähle unter den nachfolgenden 9 Antworten diejenige, welche Dich am meisten überzeugt, und sende den entsprechenden Buchstaben an Billo.

A) Der Jugoslawienexpress lässt grüssen!

B) Die SBB machen jetzt auf soft, nachdem sie schon wieder die Tarife erhöht haben, und schicken ihre Fahrgäste in die Komfortzone.

C) Oh, wie weit das führen kann…!

D) Die Infotafel am Bahnhof ist für den nächsten Zug der Linie Baden-Wettingen umgesprungen; die Anzeige zeigt einen Mix aus der vorigen und der neuen Destination.

E) Ich wusste sofort: das ist die geheime Botschaft von Dieter, SBB-Informatiker, der hinter mir her ist. Botschaft heisst: Wilde Braut, komm wie ich zum Baden!

F) Poggio Bracciolini hat 1416 bereits über das „Wilde Baden“ geschrieben; den Bahnhof gibt’s also schon längst. Wer aus Weich kommt, macht aber einen Umweg.

G) HB? Das sind doch die halbharten Bleistifte, und nicht die weichen?!

H) Bei schnellem Hingucken war eindeutig: Wilde Weiber Baden zu lesen. Eine spezielle Frauen-Baden-Fahrt zum neuen Wellnessbereich des Thermalbades Baden.

I) Ich dachte: Wie passt das zusammen: Weicher Hauptbahnhof und wildes Baden?

Spielregeln

Runde 1: beendet am 12. Februar 2017

Schick Deinen Antwortvorschlag (max. 160 Zeichen) ➜ Billo.

Spielregeln

Eine Antwort hinterlassen

Zum Kommentieren muss man angemeldet sein