Schlimmer als in der Schweiz!

 

Frage (und Bild) von Irmi Studer-Algader:

Welche Begebenheit in Grado hat Billo zum Ausspruch «Das ist ja schlimmer als in der Schweiz» bewogen?

Hier das Ergebnis.
Diesmal mag das zum Rätsel gestellte Bild manche etwas in die Irre geführt haben. Aber Camouflage und Irreführung gehören ja mit zu diesem Spiel!
Das Resultat fiel knapper aus als auch schon, die richtige Antwort beachtete kaum jemand, und eine erstmalige Mitspielerin holte sich die meisten Punkte – alles vielleicht wegen geschickter Bildverführung?

Spielregeln

Runde 2: beendet am 18. Februar 2018

Wähle unter den nachfolgenden 6 Antworten diejenige, welche Dich am meisten überzeugt, und sende den entsprechenden Buchstaben an Billo.

A) Striktes Taubenreglement: Nur auf eigens vorgesehenen Landefeldern mit speziellen Farben und Lockduft verrichten Tauben ihr Geschäft. Grado ist taubenkotfrei!

B) Seit Tagen zähes Grau-in-Grau in Grado. Und Regen fast ohne Unterlass. Mutlos und müde die Heizungen, feuchtklamm die Zimmer. Die Rheumadecken ausverkauft.

C) Als der Nachbar gegen Mitternacht an die Wand getrommelt hat, obwohl ausser einem leise eingestellten Video nix zu hören war.

D) Die Antennenwälder auf den Dächern in Grado zogen den ’schlimmer-als-in-der-Schweiz‘-Ausspruch nach sich.

E) Tassa di soggiorno, eine Touristengebühr für das schöne Wetter in Grado, übertrifft die Schweizer Kreativität im Gebührenkassieren für alles Erdenkliche.

F) Dass Handyantennen jetzt getarnt werden als Ausruhepunkte für Tauben.

Spielregeln

Runde 1: beendet am 5. Februar 2018 

Schick Deinen Antwortvorschlag (max. 160 Zeichen) ➜ Billo.

Spielregeln

Eine Antwort hinterlassen

Zum Kommentieren muss man angemeldet sein