Zerzauster Hund

 
Frage von Mirjam Candan:
«Hier die Fotos – die ersten drei stellen Hund 1 dar, der an drei Beinen zerzaust ist, das letzte Foto zeigt die Vorderbeine von Hund 2. Sie sind wirklich ernsthaft verletzt», schreibt Mirjam in einer Mail.
Was ist geschehen?
 

Runde 2: Deadline am So 29. April 2018 um 24:00 MEZ 

Wähle unter den nachfolgenden 7 Antworten diejenige, welche Dich am meisten überzeugt, und sende den entsprechenden Buchstaben an Billo.

A) Meine Kater hatten einen Angriff geritten, der sich sehen lassen kann!

B) Der mit Salz vermischte Schnee klebte in Ballen an den Pfoten und schmerzte den Hund. Im Winter ist es wichtig, die Haare zwischen den Pfoten zu entfernen.

C) Hund 2 trat mit den Pfoten in einen Honignapf. Hund 1 schleckte den Honig ab, leider auch mit den Zähnen. Hund 2 wehrte sich, seine Pfoten wurden zerzaust. 

D) Mirjams Katzen sind Norweger. Sind schon mit den Wikingern zur See gefahren. Ihre Krallen sind zum Fürchten. Die Hunde wurden von ihnen erbarmungslos zerkratzt.

E) Tamakiri ist ein Geheimritual der Yakuza zur Verpflanzung von Seelen Verstorbener wie Einstein, Hitler etc. in ein Jungtier zwecks anschliessender Weiterzucht.

F) Hund 1 und Hund 2 spielten heftig zusammen, kamen einander im Spiel zu nahe, aus Spiel wurde Ernst, Hund 1 zerzauste Hund 2 und biss ihn in die Vorderbeine.

G) Die beiden Hunde haben einander in Frauchens Kakteenzucht gejagt. Der sogenannte «Schwiegermutterstuhl» hat den beiden Viechern ernstlich zugesetzt!

Spielregeln

Runde 1: beendet am 12. März 2018 

Schick Deinen Antwortvorschlag (max. 160 Zeichen) ➜ Billo.

Spielregeln

Die Kommentare sind geschlossen.